Was willst du bauen?

Es gibt mehrere Wege das Netz zu nutzen. Entweder baut man sich einen Sensor selbst oder man erweitert die Netzabdeckung und stellt ein Gateway auf. Für beide Wege haben wir eine umfangreiche Dokumentation zusammengestellt.

Stand Februar 2017: Aktuell ist die Dokumentation noch im entstehen. Die beiden Bereiche leiten aktuell in unser Github Wiki um, wo die Dokumentation entsteht. Sobald die Dokumentation fertig ist, fügen wir diese hier ein.

Und zum Nachlesen die Doku des Workshops vom Dezember: https://github.com/verschwoerhaus/ttn-ulm-workshop-the-things-uno

Auf dem Laufenden bleiben

Es gibt mehrere Wege, um in Ulm über das Projekt TTN auf dem Laufenden zu bleiben:

  • Twitter: @ttn_ulm
  • Slack (Groupchat): verschwoerhaus.slack.com
  • Offener Mittwoch: Wir treffen uns jeden zweiten Mittwoch (ungerade Kalenderwochen) ab 18.30 Uhr im Verschwörhaus. Jede und jeder Interessierte ist gerne Willkommen!
  • TTN Ulm Community: Wir updaten auch regelmäßig unsere TTN Ulm Community bei The Things Network

Newsletter

Für asynchrone Informationen verschicken wir auch in unregelmäßigen Abständen einen Newsletter, der einen Überblick über alle Aktivitäten gibt.